Skip to main content

Der Yacht Club Austria bietet Aus- und Fortbildung auf höchstem Niveau. Unser Ziel ist die ständige Verbesserung der Ausbildung – nur so können wir Sicherheit, Kompetenz und Freude auf hoher See und  auf Binnengewässer vermitteln.

Wir veranstalten Theorie- und Praxiskurse zur Erlangung der österreichischen Befähigungsausweise für die Fahrtbereiche 1, 2, 3 und 4, welche die Grundlage für die Ausstellung des IC (International Certificate for Operators of Pleasure Crafts) darstellen sowie Patente für Motorboote auf Binnengewässern und Wasserstraßen Österreichs.

Die Vortragenden im Yacht Club Austria können auf langjährige Erfahrung sowohl als Wassersportler als auch als Unterrichtende verweisen und sind für die mit Bescheid des BMVIT genehmigten Prüfungsorganisationen als Prüfer laufend tätig. Der Yacht Club Austria zertifiziert seine Ausbildner als „Offshore Sailing Instructor – OSI“ sowie als „Shorebased Sailing Instructor – SSI“ – Voraussetzung dafür ist die Absolvierung eines Lehrganges sowie entsprechende Praxisnachweise voraus.

Darüber hinaus ist der Yacht Club Austria ein offizielles Trainings Centre der Royal Yachting Association.

Unsere Ausbildungsstätten sind ausgezeichnet mit dem Gütesiegel des Motorbootsport-und Seefahrtsverband Österreich (MSVÖ) und der Arge PRO.

Jetzt Mitglied werden und Vorteile nutzen!

Der Yacht Club Austria ist mit über 2.400 Mitgliedern der größte nautische Verein in Österreich. Wir verfügen über ein starkes Netzwerk und bieten Leistungen sowohl für Segler, als auch für Motorbootfahrer – egal ob Charterer oder Yachteigner.

Neben dem Nautischen Kompetenz-Zentrum in Linz (OÖ) organisieren unsere Crews in allen Bundesländern laufend Veranstaltungen, ein Top Aus- & Weiterbildungsprogramm sowie eine Vielzahl an attraktiven Leistungen für Mitglieder des Clubs.

Der schnelle Weg zur Mitgliedschaft

1. Beitrittserklärung ONLINE ausfüllen, und absenden (membership application online in English)

2. Wir brauchen ein paar Tage zur Prüfung und zum Anlegen deines Profiles und informieren dich per E-Mail, sobald deine Mitgliedschaft fixiert ist und du die Vorteile deine YCA-Mitgliedschaft nutzen kannst.

Wir stehen Ihnen auch persönlich für Fragen zur Verfügung: +43 (0)732 781086

Es ist schön, Mitglied beim Yacht Club Austria zu sein!

Satzungen

DOWNLOAD Satzungen des Yacht Club Austria, Stand 48. GV vom 26.09.2020

Regelung der Befugnisse

Vertretungsbefugnis im Hauptverein (lt. Statuten §14 Abs.5)

Gegenüber Körperschaften vertritt:
- der Commodore (Christian SCHIFTER)

im Verhinderungsfall
- einer der Vize-Commodore (Fritz ABL oder Karl FLORIAN)

Statutarische Zeichnungsberechtigungen im Hauptverein

Generell
- Commodore gemeinsam mit einem Vorstandsmitglied oder
- ein Vize-Commodore gemeinsam mit einem Vorstandsmitglied

Allgemeiner Schriftverkehr, Dienstverträge, operatives Tagesgeschäft
- Commodore gemeinsam mit dem Generalsekretär oder
- ein Vize-Commodore gemeinsam mit dem Generalsekretär

Finanzielle Angelegenheiten, insbesonders Verträge
- Commodore gemeinsam mit dem Schatzmeister oder
- ein Vize-Commodore gemeinsam mit dem Schatzmeister

FAQ´s

Blog - Archiv

Ein Segeltag mit der Clubyacht Melges 24

Crews Crew Kärnten Crew Steiermark Crew Tirol, Vorarlberg Crew Salzburg Crew OÖ Crew Wien, NÖ, Burgenland

Nach einem gemütlichen Frühstück fahren wir mit unserem Schlauchboot von Attersee zum Liegeplatz der Melges 24 an der Boje vor Weyregg. Nach dem Abplanen und segelfertig machen der Melges kommt leichter Wind von Nordost (Rosenwind) auf und wir legen gemütlich unter Segel von der Boje ab. Sofort merken wir, dass die Melges 24 auch bei leichtem Wind anspringt und rasch Fahrt aufnimmt. Nach kurzer Zeit sind wir mit den Trimmeinrichtungen, der Großschot und dem Vorsegel vertraut und genießen im geräumigen Cockpit das Dahingleiten über das blaue Wasser des Attersees. In der Zwischenzeit hat der Wind auf etwa
3 Bf aufgefrischt und wir sehen, dass der Wind bis Unterach bläst. Daher
entschließen wir uns, einen Raumwindkurs nach Unterach anzulegen und setzen den Gennaker. Es ist einfach herrlich, mit dem blauen Gennaker bei leichtem Wind mit 6 bis 7 Knoten dahinzusegeln.

Nach kurzer Zeit haben wir Unterach erreicht und legen am Außensteg der Marina an. Wir genießen einen wunderschönen Spaziergang durch den Ort Unterach (früher auch als Klein-Venedig bezeichnet) und wandeln auf den Spuren des Malers Gustav Klimt. Nach einem Cappuccino im Cafe am Hauptplatz machen wir uns wieder auf den Weg und segeln mit der Melges auf Amwindkurs in Richtung Schloss Kammer. Der Wind bläst sanft mit etwa 3 Bf und wir legen einen Kreuzschlag nach dem
anderen hin. Es ist einfach phantastisch, welch gute Höhe die Melges läuft und so erreichen wir bald die „Luvtonne“ vor Schloss Kammer. Zahlreiche „Dickschiffe“, die kurz zuvor noch sehr weit vor uns waren, liegen hinter uns und es macht einfach Spaß, die „Dickschiffsegler“ mühelos zu überholen. Bei der Rückfahrt nach Weyregg / Alexenau mit dem Gennaker genießen wir nochmals das Dahingleiten mit dem Gennaker und die 8 Knoten Speed, die wir fahren, sind ganz leicht zu erreichen. Nach einer Halse legen wir am Abend kurz vor Sonnenuntergang bei der Boje an, versorgen die Melges und kehren nach einem wunderschönen Segeltag glücklich und zufrieden nach Attersee zurück. Erwähnenswert ist noch, dass wir während des Segelns natürlich eine Flasche eisgekühlten Sekt Rose getrunken haben und uns die mitgebrachten Brötchen an Bord schmecken ließen.

Mein Fazit: Die Melges 24 ist nicht nur eine schnelle Regattayacht, sondern auch zum gemütlichen Tagessegeln am Attersee bis zu 6 Personen bestens geeignet. Sie ist leicht zu bedienen und auch für „normale Segler“ leicht beherrschbar. Ich würde mich daher freuen, wenn ich viele Clubmitglieder mit diesem Beitrag zum Chartern der Melges 24 animieren könnte, damit das Projekt Melges 24 auch für den Club
erfolgreich wird.

Herzliche und seglerische Grüße
Erich Bernögger

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Weitere, interessante Links zu unsere MELGES 24

- Homepage, techn. Daten, wie buche ich, Schiffseinweisungen, ...


Impressum

Name des Medieninhabers

Yacht Club Austria
Estermannstraße 6
A-4020 Linz

Kontakt

Tel: +43 732 781086
E-Mail

Vereinregister Eintrag

ZVR 038338569
Genehmigt durch die Vereinsbehörde Linz am 26.04.2011

Gründungsjahr

1972

Haftungsausschluß

Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen uns, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen, Programme etc. bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden durch uns vorliegt.

Unsere Webseiten enthalten Links zu anderen Internetseiten. Für den Inhalt der "gelinkten" Seiten sind wir nicht verantwortlich! Wir erklären ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben.

Sitemap