Channel Crossing - Tidal Practise - April 2020

Crew OÖ Veranstaltungen OÖ

Tidenhübe bis zu 10 m, Ströme bis zu 9kn, overfalls & races, … Eine besonders reizvolle seglerische Herausforderung in einem der anspruchsvollsten Segelreviere.

Von Portsmouth im nordöstlichen Teil des Solent starten wir mit Ziel Cherbourg, um von dort am nächsten Tag weiter zu segeln Richtung Guernsey, der größten Kanalinsel. Die bis dahin gewonnene Erfahrung mit Strömungen und Tiden können wir dann bei und nach der Rücküberquerung in den Solent gut gebrauchen. Die Schläge werden nun zwar etwas kürzer, aber der Solent, mit seinen anspruchsvollen Tiden- und Strömungsverhältnissen ist das geeignete Revier um ausreichend Erfahrung mit der Gezeitennavigation zu erlangen. Im Herzen des englischen Segelsports erwarten uns reizvolle kleine Häfen, in denen wir auch die berühmten Pubkultur erleben können.

Als spezielles Service bieten wir einen Vorbereitungstag zur Auffrischung der Strömungs- und Tidennavigation an.

Infos und Anmeldung