Skipper Medic Advanced

Crew Wien, NÖ, Burgenland

Erste Hilfe an Bord 2.0

Jeder Skipper kann in die Situation kommen, nach einem Unfall oder bei Krankheit eines Crewmitglieds erste Hilfe leisten zu müssen. Ein Ersthelfer auf See muss über eine wesentlich erweiterte Qualifikation zur Hilfeleistung verfügen, welche über jene von Standard-Ersthelferkursen hinausgeht, denn in Abhängigkeit vom Fahrtbereich kann es Stunden bis Tage dauern, bis qualifizierte Hilfe von außen verfügbar ist.

Nach Richtlinien der Österreichischen Gesellschaft für Maritime Medizin und dem Vorbild der professionellen Schifffahrtsorganisationen, wird hier eine Ausbildung für die medizinische Hilfeleistung auf See von Profis der Notfallmedizin angeboten.

Modul 2 für Fahrtenbereich 4

Ein ganz besonderes Fortbildungs-Angebot für Absolventen des ersten Skipper Medic-Kurses und Segler, die sich für eine Langfahrt vorbereiten. Dieser Kurs baut auf dem 16 Std. Pflichtkurs für alle österreichischen Skipperanwärter nach SeeSchFG §15 Abs.11 auf.

Die Teilnehmer erhalten vor dem Kurs ein Skriptum, welches am Beginn des Kurses in einem kleinen Test abgefragt wird.

Inhalt: in Theorie und Praxis

• Einstiegsüberprüfung der Inhalte des Skriptums mittels Theorietest
• Wiederholung der Reanimation an der Puppe
• Medikit Kategorie 4
• Praktische Übungen
• Hygienemaßnahmen: Steriles Arbeiten in einem schwierigen Umfeld
• Invasive Techniken (Vorbereiten und Setzen von Injektionen & Infusionen mittels Spritzenkanüle liegendem Venenzugang)
• Wundversorgung: korrektes chirurgisches Versorgen von Wunden (Nahttechniken)
• Entlastungspunktion des Spannungspneumothorax
• Notfall Szenariotraining, Rollenspiele: Unterkühlung, Beinaheertrinken, Anaphylaxie (Polytrauma, etc.)

Zielgruppe: Ausbildner, Prüfer und alle besonders verantwortungsbewussten Skipper und Crewmitglieder

Voraussetzungen: schriftliche Bestätigung über 16 Stunden Erste Hilfe-Kurs (nicht älter als 5 Jahre) oder Skipper Medic Kurs

Termin: 16.11.2018, Beginn: 15:00 Uhr, Dauer mindestens 8 Stunden

Kursort: Rotes Kreuz, 2560 Berndorf/St. Veit, Leobersdorferstraße 56

Mindesteilnehmerzahl: 10 Teilnehmer

Kosten:
Euro 245,- für YCA-Mitglieder
Rechnung bei Anmeldung, Zahlung nach Erhalt der Rechnung,
Teilnahme ist nur mit Überweisung gesichert.

Stornobedingungen:
(als Verein sind wir unseren Mitgliedern gegenüber verpflichtet, kostendeckend zu arbeiten)

bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 50 % (falls kein passender Ersatz gefunden werden kann),
danach 100 % (falls kein passender Ersatz gefunden werden kann).

Veranstaltet von:
Österreichische Gesellschaft für maritime Medizin und Sicherheit zur See

Informationen und Anmeldung:
Online (für Mitglieder mit Login) www.yca.at oder
- eMail an Christian Schifter oder
- telefonisch unter 0664 531 53 53 (Christian Schifter)