Spezialseminar: Seerecht + Versicherungwesen

Crew Wien, NÖ, Burgenland

Lieber Seychellen als Handschellen

Tages-Seminar im Rahmen "2018 - das Jahr der Sicherheit"

Thema: Seerecht + Versicherungswesen
Lieber Seychellen als Handschellen – das Recht rund um den Charterskipper

Spätestens beim Thema Skipperhaftpflicht beginnt für den Skipper meist die ungewollte Begegnung mit den juristischen Umständen seiner Lieblingstätigkeit.

Recht oder Seemannsgarn?
Oft sind diese Aspekte des Segelns – von der Haftung bis zum Bergerecht – unter Skippern Gesprächsthema. Doch was davon ist wirklich „Recht“, und was davon ist Seemannsgarn? Und Recht zu haben, heißt ja noch lange nicht, auch Recht zu bekommen.

Grundlagen und reale Praxis
In der Praxis sind zwei Dinge wichtig: Unnötiges juristisches Risiko vermeiden und wenn etwas passiert ist, richtig handeln. Dafür ist ein wenig Wissen über die rechtlichen Grundlagen notwendig.

Im 1-Tages-Seminar werden daher sowohl die rechtlichen Grundlagen besprochen als auch beim zweiten Schwerpunkt – Versicherungswesen in der Wassersportbranche -  besprochen, was dies für unsere Segelpraxis bedeutet.

Vortragende:
Dr. Erich Bernögger ist neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt, Mitglied des Österreichischen Bergrettungsdienstes und Referent im Bereich Alpinrecht und Seerecht.

Christian Schifter ist neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer der Pantaenius Yachtversicherungen GmbH ebenso Commodore des Yacht Club Austria und CrewCommander der Crew Wien-NÖ-Burgenland

Termin: Samstag, 20.01.2018, von 09:00 bis ca. 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Humboldt Maturaschule, 1040 Wien, Lothringer Straße 4-8/3. Stock
Seminarkosten: Euro 80,-

Aufgrund des begrenzten Platzangebotes bitte wir unbedingt um Anmeldung bis spätestens 15.01.2018:

- Online (für Mitglieder mit Login) oder
- eMail an Rotina Mihai oder
- telefonisch unter 0676 619 88 50 (Rotina Mihai)

Auf eure Teilnahme freut sich das Tean der Crew W-NÖ-Bgld