YCA-Tidal Training Oktober 2020

Crew Wien, NÖ, Burgenland

YCA-Tidal Training - Oktober 2020

Nachdem ein YCA-Gezeitentraining gemeinsam von 6 YCA-Trainern, 5 YCA-Trainées und 1 YCA-Beobachter im Herbst 2019 ausgearbeitet wurde, bieten wir nach diesem qualitativ hochwertigem Konzept nun im Oktober 2020 eine Ausbildungswoche im Segelmekka Solent an.

Diese praxisorientierte Ausbildungswoche ist für Seglerinnen und Segler gedacht, die „nur“ wissen wollen, wie man das in der FB3-Theorieausbildung Gelernte in der Praxis anwenden und am Punkt bringen kann.
Diese praxisorientierte Ausbildungswoche ist ebenso für Seglerinnen und Segler gedacht, die mit viel Spaß und viel Leidenschaft ihr Bootshandling und ihr Bootsgeschick in einem Gezeiten- und Strömungsrevier auf ein höheres Niveau heben wollen.
Also keine klassische RYA-Ausbildung, sondern eine ambitionierte, österreichische Variante, gespickt mit wertvollen Inhalten der britischen Segelausbildung.

Zielorientiertes Lernen auf spielerische Art und Weise in einem angenehmen Segel-Umfeld.
Unser Augenmerk legen wir daher hauptsächlich auf über zehn für Tidenreviere typische Motor- und/oder Segelmanöver, um im Rahmen diverser „Segelspiele“ unser Bootshandling zu perfektionieren.

Termin: Sa, 03.10. bis Sa, 10.10.2020
Segelrevier:
Solent
Ausgangshafen:
Port Hamble Marina
Boot:
Oceanis 37
Trainer:
Gottfried Grabner, OSI und RYA Yachtmaster Ocean

Vorbereitung:
Als besonderes Club-Service wird ein Vorbereitungstag organisiert, an dem die relevanten Törn-Anforderungen (Strom- und Tiden-Berechnung, Navigation, ...) aufgefrischt und durchgearbeitet werden.

Kosten Teilnehmer:
Preis: € 690,- / Person in der Doppelkabine excl. Bordkasse, excl. Anreisekosten (Anreise kann auf Wunsch gemeinsam organisiert werden).
Zahlungsbedingungen: 50 % Anzahlung bei Anmeldung, Restzahlung 4 Monate vor Törnbeginn (ca. Ende Juni 2020).

Belegung: max. 4 TN
Um einen Lernerfolg zu gewährleisten, bieten wir dieses Training mit nur 1 Schiff für max. 4 TN + Skipper (OSI) an.

Stornobedingungen:
Stornokosten bis 60 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 50%, danach 100% (jeweils falls kein passender Ersatz gefunden werden kann).

Hinweis:
Wir sind als Verein unseren Mitgliedern gegenüber verpflichtet, kostendeckend zu arbeiten und müssen deshalb vermeidbare Kosten (wie z.B. Stornokosten für Yacht-Charter) im Vorfeld an Teilnehmer übertragen.