Die Geschichte der Seekarten - Clubabend Crew T & Vbg

Crew Tirol, Vorarlberg

Die Geschichte der Seekarten

 Im Internet kann man lesen:

Im Mittelmeerraum entwickelte sich ein Kartentypus der als erste Form der Seekarten im heutigen Sinne gilt, die sogenannten Portolankarten (italienisch: portolano – die Hafenkarte). 1270 wurden Portolankarten das erste Mal erwähnt. (Das älteste erhaltene Exemplar ist die nach ihrem Fundort benannte Pisanische Karte. Sie entstand um 1275.)

Stimmt das so? Gab es nicht davor noch andere Karten?

Um diese Fragen und noch mehr zu klären, freut es uns, dass Harald Melwisch nach Tirol kommt und uns die Entwicklung der Unterstützung der Seefahrt durch Seekarten, von der Antike über Tierhaut, Papier bis zum Computerbildschirm erklärt.

Datum: 14.09.2022

Zeit: 19:00

Ort: Gasthof Schatz, Innsbruckerstr. 62, 6060 Hall in Tirol

Wir bitten um Anmeldung bis 13.09.2022 bei office[at]yca-tirol.at oder https://vereinonline.yca.at/?action=events_kalender&dialog=0&art=ListeZ&month=&typ=0&ak=5262

Der Vorstand freut sich, mit einem so interessanten Vortrag nach der Sommerpause zu starten.

Foto- und Filmmaterial:

Bitte beachtet:

Während der Veranstaltung wird fotografiert.

Das Foto- und Filmmaterial wird vom YCA zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit, z.B.: zur Veröffentlichung von printmedien, im Internet oder in sozialen Medien verwendet.