Transatlantik 2020 - Clubabend Tirol & Vbg 10.11.2021

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Crew Tirol, Vorarlberg

Eigentlich sollte es nur ein „kurzer“ Segeltörn von 17 Tagen werden. An Bord der „Eye of the Wind“ - einer 40 m Brigg mit 13 Segeln - wollten wir von den Bermudas zu den Azoren segeln. Am 13. März hieß es Leinen los. Vier Tage nach dem Ablegen von den Bermudas dann die Hiobsbotschaft: Captain Fabian teilte uns mit, dass unser Zielhafen Horta auf den Azoren aufgrund der inzwischen ausgebrochenen Corona-Pandemie gesperrt ist. Was tun? Zurück nach Bermuda oder weiterfahren? Die Entscheidung fiel auf Weiterfahren. Der Einsatz aller neun Mitsegler - sei es beim Segeln oder in der Kombüse - war nun gefragt. Das Abenteuer konnte beginnen und sollte erst nach rund 4000 sm und 39 Tagen auf See in Amsterdam enden. Aber mehr wollen wir euch jetzt nicht verraten.

Zusätzlich zu unserem Video gibt es eine kurze Einführung in die Segeltechnik einer Brigg.

Falls wir euch neugierig gemacht haben, kommt am Mittwoch den 10. November 2021 zu unserem Clubabend. Auch Gäste sind herzlich willkommen.

Auf euer Kommen freuen sich schon

Ingrid und Franz

Zeit: 10.11.2021 – Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Crewlokal Schützenheim Wilten St. Bartlmä 5, 6020 Innsbruck

 

Foto- und Filmaufnahmen
Bitte beachte: während der Veranstaltung wird fotografiert und gefilmt. Das Foto- und Filmmaterial wird vom Yacht Club Austria zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit, z.B. zur Veröffentlichung in Printmedien, im Internet oder in sozialen Medien verwendet.